Sommerzeit = Konzertzeit? Bei mir zumindest..

post

Die Zeit rennt so sehr, ihr Lieben. Es ist jetzt schon August und ich glaube, ehe ich mich versehe, wird das Jahr zu Ende sein. Gerade passiert aber irgendwie auch so viel und eigentlich hätte ich genug Stoff zum Bloggen, nur bin ich abends gerade relativ müde und kaputt. Auf der Arbeit ist im August immer besonders viel los. Und auch privat habe ich ihn schon verplant, denn die kommenden Wochen sind für mich Konzertwochen. Read More

Weiter gehts :-)

post

Hach, ein komisches Gefühl, endlich wieder einen Blogeintrag zu schreiben. Aber ich freue mich euch dadurch sagen zu können – ja es geht weiter und zwar ab sofort.

Ich habe echt eine Weile darüber nachgedacht, ob und wie ich weitermache. Meine Schränke quillen über vor Boxenkosmetik, der Blog war dadurch eintönig und langweilig. Und was mich ebenfalls gestört hat, war der Druck dahinter. Einerseits musste ich bei bestimmten Boxen ein Zeitfenster für den Artikel einhalten, teils habe ich mir den Druck selbst gemacht. Ich wollte ja regelmäßig schreiben, euch was bieten, euch nicht zulange warten lassen. Read More

Umzug, Arbeit & Co – kleine Auszeit

post

Ihr lieben, es fällt mir unendlich schwer, das hier zu schreiben. Ich hänge sehr an meinem Blog und habe viel Arbeit, Liebe aber auch Spaß reingesteckt. In letzter Zeit ist es so gewesen, dass ich relativ viel um die Ohren hatte, beruflich und privat. Darunter hat der Blog bereits gelitten und wurde eigentlich viel zu selten mit neuen Berichen gefüttert. Es hätte genug gegeben, über das ich hätte schreiben können, aber mir fehlte Zeit, Lust und Motivation. Read More

Beruf, Blog & Co – aus dem Leben einer Bloggerin

post

Ich möchte euch heute mal einen kleinen Einblick in meine derzeitiges Leben geben. Denn wie ihr sicherlich bereits bemerkt habt, ist es auf meinem Blog etwas ruhiger als es früher noch war und es gibt auch sehr viele Artikel zu Unboxings und wenig Produktvorstellungen. Dies liegt keinesfalls daran, dass ich meinen Blog nicht mehr mag, ihn aufgeben möchte oder ähnliches. Read More

Entzückblick 2015 – Blogparade

post

Nun ist das neue Jahr 2016 bereits mehr als 34 Stunden alt. Bisher habe ich das Jahr eher entspannt verbracht, mit Schlafen, Ausruhen, Kartenspielen mit der Familie. Denn das alte Jahr hatte für mich ziemlich viel zu bieten und daher hatte ich schon lange vor, einen Jahresrückblick für euch zu schreiben. Nun wusste ich nicht, wie ich das am besten anstellen soll – es sind auch Dinge passiert, wie z.B. meine Zahn-OP, die sicher nicht schön waren, aber im Rückblick zähle ich sie als Erfolg, einfach weil ich es hinter mich gebracht habe. Read More

Ich bin wieder da…

post

Ach ihr lieben, das war nun wirklich alles nicht so geplant. In der letzten Zeit hat mein Blog ganz schön gelitten. Das hatte mehrere Gründe. Neben viel Arbeit und auch ein wenig Blogunlust war aber auch mein Laptop ein Grund – eigentlich der Hauptgrund – weshalb ich nicht mehr bzw. so wenig gepostet habe. Read More

Blogger-Tag Mein Jahr 2013

Ihr lieben,

jedes Jahr habe ich wie in einer Art Tradition unten stehenden Fragebogen ausgefüllt, um das aktuell abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen.
Dieses Jahr würde ich diesen Fragebogen gerne mit euch teilen und mich freuen, wenn einige der unten getaggten Blogger ebenfalls die Fragen beantworten. Ihr kennt ja das Spiel. Wer mitmacht erwähnt kurz den Ablauf der Aktion, verlinkt zu meiner Seite und taggt nach dem Beantworten der Fragen weitere Blogger. Read More

o2 Teil 3 – Service? Was ist das?

Wie ihr ja bereits wisst, liege ich noch immer im Clinch mit o2.
Eine kurze Zusammenfassung für die neuen Leser: ich hatte wegen Softwareproblemen mein Handy am 02.05. im o2 Shop abgegeben und es sollte eingesendet werden. Die beauftragte Werkstatt schickte bereits am 13.05. eine E-Mail, dass das Handy wieder im Shop sein müsste, dort war es aber nicht. Laut DHL hatte zwar die Mitarbeiterin des Shops das Paket angenommen, aber es war nicht da.
Nun ging das Gesuche los. Der Shop beteuerte das Handy sei nicht da.
Nach einiger Zeit kam das Paket im Shop an, aufgerissen, ohne Handy. Read More

o2 und ich – Teil 2

Heute war ich in der Stadt ein bisschen bummeln und bin danach nochmal zu o2 gegangen.
Die Kollegin heute hat sich sehr bemüht. Ich hab erkärt dass ich den Kommentar des Kollegen, ich solle die Zeit mit dem Leihhandy einfach genießen, nicht okay fand und es eben auch so einfach ewig dauert und ob es nicht möglich wäre, dass o2 quasi in Vorleistung geht und mir ein Handy gibt und sie dann hinterher genau klären, wer nun zahlt. Sie hat dann nochmal nachgefragt, meinte aber dass das nicht möglich ist und dass es ihr sehr leid tut, dass ich ja auch so geduldig wäre und ich als klitzekleine Aufwandsentschädigung etwas bekomme – einen 20 Euro Gutschein für Aral, gültig für Tanken oder Einkaufen.
Das fand ich auf jeden Fall sehr nett, weil ich finde, nach über 2 Monaten hab ich eine Entschädigung echt mal verdient.
Sie bleiben auf jeden Fall an der Sache dran und ich bin seeeehr gespannt, wann es Neuigkeiten gibt – ich erzähl es euch dann natürlich sofort.